Die AXA Versicherung bietet eine Tierhalterhaftpflichtversicherung in der Bezeichnung Alternativ an. Die Bedingungen können eine gute Bewertung erhalten. Das liegt unter anderem an der Versicherungssumme, die über 3 Millionen Euro wert ist und an den Zusatzleistungen für die versicherten Tiere. So ist der Schutz innerhalb der Tierversicherung für jeden weiteren Hund indes noch günstiger. Im aktuellen Vergleichsbericht der Stiftung Warentest kann die Hundehaltehaftpflicht angesichts der hohen Leistungen untersucht werden.
Sollten Sie noch keine Versicherung haben, die aktuelle zu teuer sein oder die Leistungen zu gering, dann können Sie auch hier die Tarife vergleichen.

Die Bedingungen für Pferd und Hund im Tarif Boflex

AXA Tierhalterhaftpflicht Bewertung | Versicherungsbedingungen

Es stehen zwei unterschiedliche Tarifauslegungen im Bereich der Tierhalterhaftpflicht bei der AXA Haftpflichtversicherung zur Auswahl. Wer auf eine Basisabsicherung setzt, der kann mit der Tierversicherung in der Bezeichnung alternativ nichts falsch machen. Pferde und Hunde erhalten in der Variante Boflex indes noch höhere Leistungen durch den Sachversicherer:

  • Versicherungssumme von pauschal 10 Mio. EUR für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Es besteht zudem ein weltweiter Versicherungsschutz
  • Fremdreiterrisiko steht im Tierschutz
  • Reitbeteiligung steht ebenfalls im Sortiment
  • Schäden auf Grund ungewolltem Deckakt
  • Flurschäden und Mietsachschäden werden mitversichert

Auch Zugtiertransportanhänger stehen im Versicherungsschutz. Somit können Pferde- und Hundehalter eine sehr gute Tierversicherung erhalten, die hohe Deckungssummen im Fall eines Schadens zur Verfügung stellt.

Hier erfahren Sie mehr zur:

Jetzt vergleichen

Bedingungen bei der Schadensmeldung im Tarif alternativ

Wer eine Schadensmeldung absenden möchte, der kann mit dem Versicherer Kontakt aufnehmen. Ein Schaden sollte unverzüglich gemeldet werden, denn es bedarf immer auch einer gewissen Bearbeitungszeit der Sacharbeiter des Konzerns. Das betrifft auch andere Absicherungen wie einer Privathaftpflichtversicherung.

Bewertung der Kündigungsfrist Versicherungsbedingungen

Sowohl bei einer Hundehaftpflichtversicherung als auch bei einer Pferdehaftpflichtversicherung gelten prinzipiell Einjahresverträge. In diesem Zeitraum kann eine Kündigung ausgesprochen werden, die gesetzliche Kündigungsfrist liegt bei drei Monaten. Wer im Leistungsfall keine Deckungssumme von der Haftpflicht erhalten haben sollte, der kann auch eine außerordentliche Kündigung in Erwägung ziehen. Nähere Auskünfte rund um die Hundehaftpflicht der Haftpflichtkasse Darmstadt und der Gothaer Haftpflicht auch auf diesem Beitrag in Erfahrung zu bringen.

Folgende Anbieter können Sie bei uns finden:

Haftpflicht Leistungen für das Tier wie Reitbeteiligung

Bei der AXA Hundehaftpflicht- und Pferdehaftpflichtversicherung stehen laut Bewertung folgende Leistungsauszüge im Angebot:

  • Jahresbeitrag für einen Hund im Tarif alternativ beträgt 83 Euro
  • Weitere Hunde können günstiger versichert werden
  • Kampfhunde / gefährliche Hunde können nicht immer mitversichert werden

Zusätzliche Versicherungsleistungen wie Mietsachschäden, der Vorübergehende Auslandsaufenthalt, Deckschäden sowie Absicherungen für Welpen ist inmitten der Hundehaftpflichtversicherung abgedeckt.

Jetzt vergleichen

Kontakt AXA Konzern AG

AXA Konzern Aktiengesellschaft
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
Tel.: 0800 3203205
Fax: 0800 3557035
E-Mail: info@axa.de