Es gibt in Sachen Hundehaftpflichtversicherung etliche Untersuchungen und aktuelle Testergebnisse der Institute wie Öko-Test, Stiftung Warentest und Co. Die Versicherungstarife werden in regelmäßigen Abständen verglichen und bewertet. Die Experten der Ratingagenturen weisen im Hundehaftpflicht Vergleich darauf hin, dass die Versicherer bestimmte Mindestleistungen bieten sollten. So zeigen die Testurteile, dass die Versicherungssumme mindestens drei Millionen Euro betragen sollte. Andernfalls besteht keine Chance auf ein gutes Testergebnis.
Sollten Sie noch keine Versicherung haben, die aktuelle zu teuer sein oder die Leistungen zu gering, dann können Sie auch hier die Tarife vergleichen.

Wie schneiden die Testsieger im aktuellen Vergleich ab?

Hundehaftpflichtversicherung Vergleich & Test

Die Versicherungstarife werden anhand von Modellkunden eingehender untersucht. Das letzte Testergebnis stammt nicht dem Hause der Stiftung Warentest, Finanztest von Öko-Test und Co., sondern von „Innosystems“ . Die Marktstudie hat folgende Hundeversicherungen in die Top Ten gewählt:

  • Platz 01: Interrisk Versicherungs-AG Tarif XXL
    Platz 02: Hanse Merkur Allgemeine Versicherung AG
    Platz 03: Interrisk Versicherungs-AG
    Platz 04: Interrisk Versicherungs-AG
    Platz 05: Interrisk Versicherungs-AG
    Platz 06: Conceptif AG CIF Plus NV
    Platz 07: yncro24 Assekuradeur GmbH Blue Line
    Platz 08: KAB GmbH Rundum Sorglos
    Platz 09: Hanse Merkur Allgemeine Versicherung AG
    Platz 10: Haftpflichtkasse Darmstadt VVaG

Die untersuchten Kriterien im Hundehaftpflicht Vergleich waren diesmal der Preis für Hundehalter und die Leistungen für die Hunde. Die HanseMerkur Hundehaftpflichtversicherung kann in dieser Untersuchung eine Bestnote von A++ erhalten.

Jetzt vergleichen

Die Testsieger im Stiftung Warentest

Auch bei der Stiftung Warentest werden die Versicherungstarife anhand von nachvollziehbaren Kriterien eingehender durchleuchtet. Dabei erfolgt eine transparente Vergleichsanalyse von Modellkunden bzw. Modellhunden. Zuletzt stehen die Hundeversicherungstarife in der Ausgabe 2011 in einem Vergleich gegenüber. Die günstigsten Hundeversicherungsanbieter im Testbericht sind:

  • Baden-Badener
    NV max.
    HanseMerkur
    DFV
    Haftpflichtkasse Darmstadt

Der aktuelle Testsieger des Verbraucherportals Stiftung Warentest hinsichtlich der Kategorie günstiger Beitrag kann die Baden-Badener Hundeversicherung werden. Ganz oben dabei ist auch in diesem Fall wieder die HanseMerkur Versicherung.

Vergleichen der Leistungen der Hundeversicherungen ist wichtig

Hundeversicherungen bieten immer dann einen Versicherungsschutz, wenn der Hund oder die Hunde einen Schaden selbst verursachen. Die Leistungen der Hundeanbieter sind dabei mindestens genauso wichtig wie die Preise der Policen. Ein Hundehalter sollte beim Versicherungsschutz darauf achten, dass auch ein Welpenschutz inkludiert ist. Des Weiteren sind beim Vergleichen folgende Leistungen von Wichtigkeit:

  • Mitversicherung von Mietsachschäden
    Absicherung auch im Ausland
    Schutz von Fremdhaltern
    Deckungssumme von mindestens drei Millionen Euro

Die Tarife bieten zudem einen Versicherungsschutz an, wenn die Schäden nicht durch die Hunde verursacht worden sind und die Forderungen Dritter gegen Sie und das Tier ungerechtfertigt sind. In diesem Fall ist eine Haftpflichtversicherung vergleichbar mit einer Rechtsschutzversicherung.

Die Nutzung der Hundeversicherungs Vergleichsrechner

Beim Nutzen der Vergleichsrechner in Sachen Hundehalterversicherung gibt es immer auch die Möglichkeit eine Selbstbeteiligung SB einzugeben. Das bedeutet, dass es im Schadensfall einen bestimmten Selbstbehalt selbst zu tragen gilt. Der Vorteil einer solchen Selbstbeteiligung ist die Minderung der Versicherungsbeiträge einer Hundehalterhaftpflichtversicherung. Auch wer auf eine jährliche Zahlweise setzt, kann Beiträge beim Versicherungsschutz sparen wie die Vergleiche zeigen können.

ÖKO-Test vergleicht die Hundeversicherungsanbieter

Zu den bedeutendsten Testberichten gehört immer auch die Untersuchung der Zeitschrift ÖKO-Test. Es werden aktuell 87 Tarif von 44 Versicherern verglichen. Die angebotene Deckungssumme der Hundeversicherungen beträgt dabei 5 Millionen Euro. Insgesamt gelingt es 23 Anbietern auf den 1. Rang zu gelangen. Der Leistungsvergleich für Hundebesitzer sieht derzeit wie folgt aus:

  • Barmenia Top-Schutz – ohne und mit 150 Euro Selbstbeteiligung (SB)
    Gothaer (SB 150 Euro)
    Rhion Plus (ohne SB)
    und zwei Tarife des Maklerkonzeptanbieters Degenia

6 Policen werden „sowohl preis- wie leistungsmäßig spitze“ bewertet. Die Barmenia Versicherung bietet laut Leistungsvergleich indes eine Absicherung mit und ohne Selbstbeteiligung (SB) an.

Jetzt vergleichen

Pflicht zum Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hund & Pferd

In einigen Bundesländern gibt es eine Pflicht zum Abschluss einer Hundehalter-Haftpflichtversicherung. In anderen Ländern steht den Hundebesitzern die Wahl frei, ob sie eine Haftpflicht abschließen möchten oder nicht. Fakt ist jedoch, wenn es zu Schäden kommt, dann haftet der Halter des Tieres selbst. Ohne einen umfangreichen Versicherungsschutz bedeutet dies eine Haftung mit dem Privatvermögen. Einige Versicherungsunternehmen bieten sogar einen kombinierten Versicherungsschutz aus privater Haftpflichtversicherung und Hundehalterhaftpflicht. Das Tier & der Halter sollten eine Versicherungssumme von mindestens über drei Mio. Euro wählen.

Sparen beim Versicherungsbeitrag auch für Kampfhunde

Einen schweren Stand beim Versicherungsschutz haben Kampfhunde. Obwohl eine Pflicht zur Hundeversicherung besteht, stellen sich noch immer viele Anbieter quer, was die Mitversicherung der Kampfhunde angeht. Hier können Sie die besten Tarife auch für Listenhunde online vergleichen und sparen, wenn Sie einen Jahresbeitrag auf einen Schlag zahlen statt einen monatlichen Abschlag zu wählen. Hier stehen die Angebote des Hundes in einem Vergleich gegenüber. So können Sie online, kostenlos und schnell gegen Sach- , Vermögens- und Personenschäden versichert werden.

Preisvergleich Hundekrankenversicherung und OP-Versicherung – Billige Krankenversicherung ist rar

Eine Halterhaftpflicht kann nicht nur mit einer Privathaftpflicht kombiniert werden, sondern beispielsweise auch mit einer Hundekrankenversicherung oder einer OP-Versicherung. Die Versicherer bieten dem Tier in diesem Fall eine doppelte Absicherung an wie die Vergleiche zeigen. Oft müssen die Halter für den Versicherungsschutz jedoch zu viel zahlen wie der Test gezeigt hat. Versicherte sollten darauf achten, dass der Tarif im Schadensfall ebenfalls einen Eigenanteil aufweist, um bei den Versicherungsbeiträgen sparen zu können. Eine billige Krankenversicherung ist selten auf dem Versicherungsmarkt zu finden.

Was leistet eine Hundeversicherung für den Hund

Eine Haftpflichtversicherung für den Hund bietet einen Schadensersatz bei Vermögensschäden, Sachschäden und Personenschäden. Es werden die versicherten Hunde gegen sämtliche Forderungen frei gestellt. Wichtige Tipps von Experten sind, dass versicherte Hundehalter eine Selbstbeteiligung wählen sollten, um Kosten zu reduzieren. Eine Kombination aus privater Haftpflicht und Hundeversicherung spart ebenfalls viel Geld. Auch hier können Sie die Anbieter auf dem Markt verglichen. Alles Weitere zum Hundehaftpflicht Vergleichs- und Testbericht auch hier verfügbar.

Jetzt vergleichen